Verschiedene Tage, heiße Stellungen

Der Frühling ist eingetroffen und hat die ganze Abscheulichkeit der Wintersaison hinter sich gelassen. Er verspricht neue Hoffnung, indem er das Leben in die Natur mit all ihrer Vielfalt zurückbringt.

Was gibt es Besseres, um Neues und Aufregung in Ihre Beziehung zu bringen, als eine sexuelle Herausforderung im Frühling. Probieren Sie jeden Tag verschiedene heiße Stellungen mit verschiedenen Kondomsorten aus, um Ihr sexuelles Vergnügen aufzupeppen und einen Zustand erhöhten Orgasmus zu erreichen.

Ihre Frühjahrs-Sex-Herausforderung beinhaltet

Mit einem Quickie den Montags-Blues bekämpfen

Der Montag ist nicht gerade eine Freudenfestzeit. Aber Sex im Stehen zu haben, bevor man ins Büro geht, ist eine gute Möglichkeit, den Montags-Blues zu besiegen. Bringen Sie Ihre Frau dazu, sich an die Wand zu stellen, während Sie sich ihr entgegenstellen, während Sie ihr gegenüber stehen. Es ist eine extrem leidenschaftliche Position, und sie erlaubt Ihnen auch, schnell zum Höhepunkt zu kommen.

Luxus, weil Dienstag ist

Die Position der Luxusrunde ist ideal, um Sie zur Teilnahme am Wochenspiel zu motivieren. In dieser Position sitzen sich die Partner gegenüber, so dass sie perfekt zum Küssen und für den Blickkontakt geeignet sind. Sie können auf der Bettkante sitzen, wobei Ihre Füße auf dem Boden liegen, während Ihre Frau auf Ihrem Schoß sitzt. Kuscheln und schaukeln Sie zusammen und halten Sie Ihre Bewegungen langsam und klein.

Durchbrechen Sie das Mittwochsmonoton mit Reverse Cowgirl

Sie haben die Hälfte der Woche hinter sich, was bedeutet, dass Sie sich wieder mit Ihrem Partner verbinden und die Monotonie durchbrechen müssen. Das Reverse Cowgirl ist eine Sexstellung, bei der die Frau oben ist, von ihrem Partner abgewandt ist und ihn wie ein Cowboy reitet. Diese Position ist definitiv ein Gewinn, da Ihre Frau für die Penetration verantwortlich ist.

Lesen!
Mehr Sex ist wirklich besser - 13 gesundheitliche Vorteile von Intimität

Donnerstag: Badewannen-Rubbeln

Nehmen Sie sich am Ende der Woche etwas Zeit, um sich bei einem warmen Bad zu entspannen. Fügen Sie etwas Duftöl hinzu und springen Sie mit Ihrem Liebhaber in die Badewanne. Lassen Sie Ihren Mann mit geradem Rücken an der Rückseite der Wanne sitzen. Dann setzen Sie sich auf seinen Schoß, während Sie ihm gegenüber sitzen. Das kann ungemein entspannend und meditativ sein.

Die Brücke am Freitag

Beenden Sie Ihren letzten Arbeitstag mit der Brückenposition. Für diese Position sollten Sie in einer guten körperlichen Verfassung sein, da sie mehr Flexibilität erfordert. In dieser Position sollte der Mann auf seinen Knöcheln sitzen, während die Frau die nach oben gerichtete Brückenposition einnimmt und sich mit Hilfe ihrer Arme und Beine aufrichtet. Dies ermöglicht es dem Mann, in der richtigen Position einzudringen.

Würzen Sie Ihren Samstagabend mit Doggy Style

Doggy Style ist eine perfekte Position für Ihren fröhlichen Samstagabend. In dieser Position kniet die Frau auf allen Vieren, während der Partner ihre Hüften greift und von hinten eintritt. Diese Position verstärkt die Stimulation des G-Punkts.

Sonntagslöffelung

Sonntage sind immer faul und werden oft im Schlafzimmer verbracht. Das Löffeln ist eine langsame und ruhige Position, die es Ihnen erlaubt, Ihre faulen Morgen zu genießen, während Sie zusammen liegen. In dieser Position liegen beide Partner auf der Seite, mit Blick in die gleiche Richtung. Das Becken des Mannes ist niedriger als das der Frau, während sie sich nach vorne beugt, so dass er einsteigen kann. Das Löffeln eignet sich hervorragend, um die Intimität zu fördern.

Lesen!
Sex auf einem Festival - wie man es macht