Trockenficken oder Frottage

Der Begriff „Trockenficken“ oder „Frottage“ wird für Sex mit angezogener Kleidung oder Sex ohne tatsächliche Penetration verwendet. Dabei werden bestimmte Körperteile aneinander gerieben.

Kann man sich beim Trockenficken eine STI oder HIV einfangen?

Wenn Sie mit Ihren Genitalien übereinander liegen, können Sie sich gegenseitig stimulieren. Sie können Ihre Genitalien auch am Bauch, am Rücken oder zwischen den Pobacken Ihres Partners reiben. Der Penis wird nicht in die Vagina oder den Anus eingeführt. Sie täuschen es in der Tat vor.

Stellung coitus intermoris

Das bedeutet, dass der Mann seinen Penis zwischen die Oberschenkel seiner (weiblichen) Partnerin schiebt.

Der Penis bewegt sich dann entlang der Schamlippen und nicht in die Vagina. Der Penis kann die Klitoris berühren, und zwar sowohl, wenn man aufeinander liegt, als auch, wenn man auf dem Rücken des Partners liegt.

Gleichzeitige Stimulation

Für Männer, die Sex mit Männern haben: Legen Sie sich in der Missionarsstellung hin und positionieren Sie Ihre Körper so, dass die Penisse aneinander reiben. In der Zwischenzeit könnt ihr euch schön küssen.

Russisch ficken

Coitus à la mammilla oder „Russenfick“ ist eine Stellung, bei der der Mann nicht mit dem Penis eindringt, sondern ihn zwischen die Brüste seiner Partnerin schiebt, die ihre Brüste zusammenpresst.

Da die Haut und die Brüste nicht wie in der Vagina gleiten, empfiehlt es sich, Gleitmittel oder Massageöl zu verwenden.

Gekreuzte Stimulation

Nehmen Sie den Penis Ihres Partners mit etwas Gleitmittel zwischen Ihre Beine und kreuzen Sie Ihre Beine. Vor allem, wenn man aufrecht steht, kann man viel Druck auf seinen Penis ausüben, so dass er wie ein echtes Exemplar aussieht.

Lesen!
Fleischschwänze & Blutschwänze

Dry Humping und die Chance, schwanger zu werden

Sie können übereinander liegen oder sich aneinander reiben, während Sie noch angezogen sind. Es besteht das Risiko einer Schwangerschaft, wenn Sperma durch Unterwäsche, Badebekleidung oder dünne Kleidung in die Nähe der Scheide gelangt.

Beim nackten, trockenen Sex zwischen Mann und Frau ist das Risiko, dass Spermien in die Vagina gelangen, natürlich noch größer. Achten Sie also darauf, dass der „trockene Sex“ auch wirklich trocken bleibt oder ziehen Sie ein Kondom über.

Kann man sich beim Trockenficken eine STI oder HIV einfangen?

Trockenficken mit Kleidung ist sicher für STIs. Nackt oder mit Unterwäsche können nur Krätze und Filzläuse übertragen werden.

Trockenficken mit Kleidung ist für HIV ungefährlich. Vermeiden Sie jedoch, dass Sperma oder Menstruationsblut in die Vagina oder den Hintern gelangt.

Schreibe einen Kommentar