Gewusst wie: Der perfekte Kuss

Die berüchtigte Waschmaschine, ein nasser Hund oder Fisch Stinkadem: Küsse gibt es in allen Formen und Größen. Ob Sie einen verspielten Biss auf die Lippe mögen oder auf Zärtlichkeit und Sanftheit setzen, ein Kuss übertrifft alles: Der perfekte Kuss!

Das perfekte Lecken der Lippen: Das ist das Gefühl, das Sie bekommen sollten, wenn Ihr Liebhaber seine Lippen langsam von den Ihren wegzieht. Es sollte nach mehr schmecken. Und das kann sogar während einer Nacht in der Kneipe passieren. Solange Sie den idealen Kusspartner zur Verfügung haben.

Allgemeine Bedingungen für das Küssen

Natürlich sind nicht alle Küsse gleich und jeder hat seine eigenen Vorlieben. Aber wie auch immer man es betrachtet, der perfekte Kuss kommt mit guter Vorbereitung. Die Magie der Liebe fällt Ihnen – leider – nicht leicht.
Sie wissen, wann der perfekte Kuss passiert, wenn Sie so in den Moment vertieft sind, dass Sie während des Küssens plötzlich merken, dass Sie ja küssen. Und wenn Sie einen Blick darauf werfen und sehen, dass Ihr Liebhaber die Augen geschlossen hat, wissen Sie, dass er es genießt. Vor allem, wenn er ab und zu mit den Augen rollt.
Ein vernünftiges Mädchen ist auf alles vorbereitet, deshalb ist ein Kuss nur dann perfekt, wenn Sie nicht danach riechen. Und nein, zu viel Kaugummi ist auch nicht attraktiv. Vor allem, wenn Sie Ihr Kaugummi beim Küssen festhalten! Am besten ist ein neutraler Geschmack (etwas Petersilie zu kauen wirkt Wunder).
Ein guter Küsser ist selten passiv. Wenn Sie sich küssen wollen, dann tun Sie es und sitzen Sie nicht nur pathetisch in einer Ecke. Männer mögen es, wenn Frauen die Kontrolle übernehmen, also haben Sie keine Angst und geben Sie ihm einen guten Griff.
Lassen Sie ihn um mehr betteln. Und das können Sie tun, indem Sie ein paar Sekunden lang zurückhalten. Lassen Sie ihn aufatmen und überlegen Sie in Ruhe, womit Sie ihn überraschen wollen. Beißen Sie auf seine Unterlippe, lecken Sie an seinen Mundwinkeln oder knabbern Sie einfach an seinem Ohrläppchen.
Und bevor Sie überhaupt an einen Kuss denken, küssen Sie ihn nicht gleich. Zuerst küssen Sie ihn einfach auf die Wange (oder knapp unterhalb des Ohrläppchens). Warten Sie dann, bis er handgreiflich wird und verführen Sie ihn mit Ihrem Kuss.
Achtung! Das Folgende ist nur für den echten Passionisten: Saugen Sie an seiner Oberlippe. Ganz sanft, aber so, dass Ihr Liebhaber es einfach spürt. Aufregung garantiert.
Wenn Sie küssen, setzen Sie mehr als 30 Gesichtsmuskeln ein. Ein echtes Training. Und genau wie beim Sport ist es wichtig, sich beim Küssen aufzuwärmen und abzukühlen. Ansonsten ist der Kuss nicht wirklich beendet.
Küssen
Beim Küssen kann man endlos variieren. Genau wie beim Sex gibt es Hunderte von verschiedenen Positionen. Dies sind die beliebtesten.

Lesen!
Muschikäse

Wasserkuss

Es gibt einen Grund, warum wir sabbern, wenn wir einen gutaussehenden Zac Efron oder Ryan Gosling sehen, die ihre Liebhaber im strömenden Regen küssen. Die Regentropfen fallen über Ihr Gesicht, Sie sind beide durchnässt: ein Rezept für Romantik. Auch unter der Dusche gut zu machen!

Obst-Snack

Ein Bonbon, ein Stück Obst oder irgendetwas anderes Süßes ist eine tolle Möglichkeit zum Spielen. Nehmen Sie etwas in den Mund und reichen Sie es weiter. Die Spielregeln: Sie dürfen die Zunge des anderen nicht berühren. Dies erzeugt so viel Spannung, dass Sie am Ende nicht mehr zu stoppen sind. Und in einem heißen Sommer macht es mit Eiswürfeln noch mehr Spaß.

Zungenkuss

Früher wurde es belächelt, wenn man mit einem tiefvioletten Fleck am Hals herumlief. Der Trick besteht nun darin, einen Knutschfleck an intimeren (und damit unsichtbaren) Stellen zu platzieren. Unter dem Rand seiner Boxershorts. Oder an der Innenseite seiner Leiste. Oe-la-la!

Auf dem Kopf stehend

Auch der Spiderman genannt. Für den Fall, dass Sie wirklich etwas anderes wollen. Legen Sie z. B. Ihren Kopf auf seinen Schoß. Oder wie unser Superheld an einer Treppe in einer dunklen Gasse hängen.

Eskimo

Ganz einfach: kein Berühren der Lippen, nur ein leichtes Nasenklopfen. Besonders lustig wird es, wenn Sie ein Spiel daraus machen: alles geht, nur nicht küssen. Wer zuerst nachgibt, hat verloren.

Vampirbiss

Der Name ist Programm: Wie ein Vampir es tut. Nur ohne tatsächlich Blut aus dem Hals von jemandem zu saugen. Nur sanftes Saugen am Hals mit einem spielerischen Biss.

Das macht uns ganz heiß und nervös. Ölen wir unsere Lippen und trainieren wir unsere Mundmuskeln. Die Kussparty kann beginnen!

Mit welchem Kuss kann Ihr Liebhaber Sie am besten überraschen?

Schreibe einen Kommentar