Total versaut und ohne Chance auf Erlösung

Es ist im Kopf, die ständige Geilheit und das Denken über Sex und die Lust zwischen den Beinen.

Es schwirrt herum, es hört nicht auf und braucht ständige Nahrung. Pornos machen an, je versauter umso besser. Wichsen oder direkt mit einen x-beliebigen Partner ficken. Die Sucht genießen, immer wieder neu, kein Limit.

 

Lesen!
Warum fingern einfach toll ist