Wie halten Sie Ihr Sexleben spannend?

Heute beantworten wir die Frage ‚Wie halten Sie Ihr Sexleben spannend?

Rollenspiele, Handschellen oder haben Sie schon längst aufgegeben und sitzen nur noch in Jogginghosen vor dem Fernseher? Jeder hat seine eigenen Methoden, sein Sexualleben spannend zu halten. Das tun diese Damen auch…

Sorte: Verschiedene Positionen, verschiedene Orte

Adrian: „Ich liebe es, ein aufregendes Sexleben zu haben. Wir sorgen für Abwechslung (Positionen, Orte). Am meisten Spaß oder Aufregung macht mir Sex in unerwarteten Momenten, am liebsten dann, wenn es gerade nicht passt. Einer von uns fängt an, und der andere geht manchmal mit. Wenn nicht, vereinbaren wir, es am Abend zu beenden. Toll, dann haben Sie etwas, auf das Sie sich den ganzen Tag freuen können.

Linda: „Ich mag ein bisschen Aufregung in unserem Sexleben. Wir halten es aufrecht, indem wir ab und zu Augenbinden und Fesseln verwenden und etwas Neues auszuprobieren. Wir lesen beide sehr gerne über Sex. Er hat seine bevorzugten – eher informativen – Seiten, auf denen er Dinge nach schlägt, und ich lese Artikel und erotische Geschichten, um neue Ideen zu bekommen. Ich bin auch Mitglied in einem Forum über Sex, wo man viele Fragen stellen kann und (leckere!) Tipps bekommt. Ich könnte mir ein Video nur für die Technik ansehen (das habe ich schon mal gemacht), aber dann hat mein Freund nichts damit zu tun. Natürlich genießt er es, wenn ich mich danach mit ihm beschäftige! Wir blättern in Verkaufsbüchern und nennen neue Dinge und fragen, was der andere davon hält, sie auszuprobieren.

Mein Freund will auch an allen möglichen Orten Sex haben, aber obwohl ich es will, traue ich mich noch nicht so richtig. Aber ich bin bereit, dabei an meine Grenzen zu gehen…! Außerdem wechseln wir uns in vielen Stellungen ab, sind sehr offen und locker im gegenseitigen Ausprobieren und benennen uns gegenseitig alles auf eine sehr geile und direkte Art. Das ist einfach wunderbar!“

Lesen!
Partner*in finden im Winter der Pandemie: wie?

Unterwäsche: Dress to impress

Laura: „Mein Sexleben ist sehr aufregend; ich und mein Freund lieben Sex, und wenn ich mit ihm zusammen bin, kann man immer erahnen, was passieren wird. Ich ziehe gerne sexy Sachen für ihn an, wie zum Beispiel spontan mit Strapsen, Strümpfen und Pumps die Treppe runterlaufen. Ich liebe es, dann sein Gesicht zu sehen, man kann sehen, dass er es genießt, verwöhnt zu werden. Wir haben auch hin und wieder Analsex (man muss wirklich Lust darauf haben und zu 100% dahinter stehen). Wenn Sie es heimlich versuchen wollen, sprechen Sie mit Ihrem Freund darüber und lassen Sie es beim Sex geschehen, wenn Sie völlig entspannt und feucht genug sind. Dann ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie sich verletzen. Aber weil es nur ab und zu vorkommt, ist es jedes Mal sehr spannend und macht viel Spaß. Mein Sexleben ist erstaunlich… Ich liebe es!

Also kurz gesagt: nett und abwechslungsreich (vor allem das!), direktes Gerede und immer offen für Neues sein und die Grenzen ausloten. Wir finden, Sex miteinander zu haben, ist das Beste, was es gibt, also genießen wir ihn auch!“

Zeit gewinnen: Okay, dann ein Quickie.

Sandra: „Nehmt euch Zeit füreinander! Geben Sie sich gegenseitig eine Massage, gehen Sie schön essen, kuscheln Sie auf der Couch und so weiter. Auch das Ausprobieren von neuen Dingen hält es spannend. Wir diskutieren viel zusammen, so dass man auch weiß, was der andere will oder nicht will. Das sind zwei Dinge, die bei mir perfekt funktionieren.

Überhaupt nichts: Es macht einfach immer Spaß!

Ulrike: ‚Ich tue eigentlich sehr wenig, um mein Sexleben spannend zu halten. Das ist nicht notwendig, da wir immer noch mindestens einmal am Tag Sex haben. Da der Sex immer gut und abwechslungsreich ist, finde ich mein Sexleben sehr spannend!?

Lesen!
Was ist Pegging und warum ist es in aller Munde?

Rebecca: „Mensch, muss es denn immer so spannend sein? Wir sind beide zufrieden!“

Wie halten Sie Ihr Sexleben spannend?

Schreibe einen Kommentar