Gibt es Sex für ältere Männer auf dem Parkplatz?

Vor einiger Zeit war ich auf einer Dating-Website, auf der mir ein 76-jähriger Mann antwortete. Er wollte ein Date mit mir. Da der beste Herr älter war als meine eigenen Eltern, habe ich ihn mit dieser Ausrede abgespeist. Er blieb hartnäckig: „Können wir nicht Sex mit der Webcam haben und uns gegenseitig beobachten? Auch dafür habe ich ihm gedankt. „Dann könnten wir vielleicht einfach plaudern?“ Ich war hin und weg, was bei einer unschuldigen Unterhaltung mit diesem Mann, der wahrscheinlich nur einsam ist, alles passieren kann.

Nach einer gegenseitigen Vorstellung kamen wir schnell ins Gespräch. Es stellte sich heraus, dass er jeden Samstag und bei schönem Wetter auch mittwochs, freitags und/oder sonntags auf den Parkplatz ging. „Und was machen Sie dort?“, fragte ich, völlig überrascht von dieser Antwort. „Sex haben, wenn ich kann, und ansonsten einen Blowjob bekommen.“ Einen Moment lang wusste ich nicht mehr, was ich sagen sollte.

Inzwischen sind anderthalb Jahre vergangen, und der gute Herr und ich treffen uns jede Woche, um uns über unsere Abenteuer auszutauschen, um zu lernen und uns zu amüsieren.

Achim lebt allein und ist seit über zwanzig Jahren geschieden. Wie jeder gesunde Mann braucht auch Achim Sex. Er will keine Beziehung mehr, und in seinem Alter ist es viel schwieriger, Sexdates zu finden, als wenn man vierzig ist.

Sex im Alter

Am Samstagabend steht Achim vor dem Spiegel, wie jeder Mittzwanziger auch. Auch er macht sich heute Abend auf den Weg und ist gespannt, was er heute Abend finden wird. Manchmal hat er schon vorher mit einer bekannten Dame oder einem bekannten Paar telefoniert. Gegen acht Uhr steigt er in sein Auto und fährt zum Parkplatz. Egal wie das Wetter ist, er geht hin; es ist sein Tag. Wenn es keine Frauen gibt, die ihm gefallen, bleibt er stehen, um zu plaudern oder um andere Leute zu beobachten. Normalerweise ist er früh wieder zu Hause.

Lesen!
Eine starke Libido und gelangweilt von der Monogamie: die Wahrheit über Frauen und Sex.

In der Vergangenheit besuchte Achim ab und zu einen Swingerclub. Vor fünfzehn Jahren lernte er eine junge Frau kennen, die ihn nach dem Clubbesuch auf einen Parkplatz mitnahm. Zu seiner Überraschung waren sie nicht die einzigen. Es waren Dutzende von Menschen, und fast alle hatten ganz ungeniert Sex, als wäre es das Normalste der Welt.

Heute Abend scheint die Sonne, und es ist schön und geschäftig. Bis 10 Uhr passiert auf dem Parkplatz nichts Besonderes, man unterhält sich und trinkt zusammen. Es ist fast so, als sei es ein Treffpunkt für eine Gruppe von Freunden auf der Durchreise. Bei Sonnenuntergang bricht die Party aus; die ersten Frauen fangen spontan an, sich zu küssen und sich gegenseitig herauszufordern. Die meisten Frauen haben einen Mann dabei, der die Dinge im Auge behält. Aufdringliche Personen werden aufgefordert, den Parkplatz zu verlassen.

Es ist nicht ganz so platter Sex, wie das Wort Parkplatzsex vermuten lässt. Viele kommen mit einer gewissen Regelmäßigkeit, was auch zu Freundschaften führt. Jeder hat seine eigenen Vorlieben, und es ist ganz normal, dass eine Frau zu jemandem, mit dem sie keinen Sex haben möchte, Nein sagt.

Manche Menschen haben nur mit einigen wenigen Sex, andere halten einen ganzen Korridor in Angst und Schrecken. Es gibt aber auch Frauen, die nicht gefickt werden wollen und sich damit begnügen, einen Schwanz zu lutschen oder geleckt zu werden. Im Laufe des Abends wird es im Allgemeinen immer belebter. Manche Frauen steigen nur mit einem Kleid oder einem Oberteil bekleidet, aber ansonsten völlig nackt aus dem Auto aus. Andere haben sich noch mehr herausgeputzt und kommen in einem erotischen Set mit Strümpfen und hohen Absätzen.

Lesen!
Der Coronavirus wird nicht durch Sex übertragen

Man liebt sich überall, auf dem Picknicktisch, im Wohnwagen oder Wohnmobil, aber auch im Auto. Manche holen einfach jemanden ab und suchen dann den Komfort eines Hauses oder Hotels. Die Party auf dem Parkplatz dauert bis spät in die Nacht.

Als ich Achim frage, ob es irgendwelche Nachteile beim Sex auf dem Parkplatz gibt, sagt er, dass es kein Wasser gibt, so dass es nicht möglich ist, zwischendurch eine Dusche zu nehmen. Was ihn auch stört, ist, dass an allen Sex-Parkplätzen die Büsche und Bäume gefällt wurden, so dass der Parkplatz von der Autobahn aus sichtbar ist. Die Polizei lässt sie in der Regel in Ruhe, aber ab und zu kommen sie und sagen uns, dass alle Nummernschilder registriert wurden, oder sie schicken alle weg.

Hin und wieder kann die Stimmung etwas getrübt werden, wenn ein Übeltäter begeistert mit seinem Handy oder seiner Kamera in der Hand herumläuft. Sie werden höflich, aber dringend gebeten, den Parkplatz zu verlassen.

Wenn Achim abends unterwegs ist, beobachtet er gerne andere. Dabei ist es ihm egal, ob es sich um heterosexuelle Paare oder zwei Frauen, Trios oder einen kompletten Gangbang handelt. Suchende Schwule isolieren sich normalerweise am Rande des Parkplatzes, und das gefällt Achim. Das Lustigste, was er je gesehen hat, war, wie sich eine Frau im strömenden Regen auf dem Picknicktisch ausgiebig fotografieren ließ. Nachdem sie fertig war, ging sie in die Wärme des Wohnmobils und sagte: „Jetzt bin ich überall nass!

Einmal traf Achim ein Paar mit einer zusätzlichen Frau, mit der es sehr gut klappte. Sie hatten viel Spaß, aber weil es so stark regnete, beschloss Achim, die Leute nach Hause zu bringen. Achim ist der Meinung, dass er zu alt ist, um im strömenden Regen auf einer Decke zu liegen und mit einer Taschenlampe zu leuchten.

Lesen!
Ich werde bis zur Ehe Jungfrau bleiben

Bei schönem Wetter lässt sich Achim am liebsten komplett ausblasen, aber dieser alte Mann steht auch auf Doggy-Style oder die 69er-Stellung. Sein denkwürdigster Moment ist die Zeit mit einer Frau und zwei anderen Männern, alle Löcher wurden gefüllt. Keine komplizierten Vereinbarungen, sondern eine spontane Situation.

Der Parkplatz gefällt ihm sogar besser als ein Pärchenclub. Es ist gemütlich und frei, die Damen erlauben viel. Es ist, als käme er nach Hause zu seinen Freunden, die das gleiche Hobby haben.

Schreibe einen Kommentar