Der laute Sex meiner Nachbarn stört mich

Ich weiß nicht, was ich gegen den lauten Sex meiner Nachbarn tun soll. Ich habe ihnen einen Zettel geschrieben, um freundlich zu sein und zu sagen, dass ich alles hören kann, aber es ist immer noch genauso häufig und laut. Ich werde ziemlich wütend, wenn sie anfangen, Sex zu haben, wenn ich fernsehe, oder wenn ich durch das Stöhnen der Freundin früh geweckt werde. Ohrstöpsel sind keine Option. Ich bin hin und her gerissen zwischen dem Gefühl, ein intoleranter Nachbar zu sein, aber auch dem Gefühl, in meinem Raum ziemlich verletzt zu sein.

Der Rat: Ihre Gefühle sind verständlich, und Sie haben auch eine ausgewogene Sichtweise in Bezug auf Ihre eigenen moralischen Rechte und die der anderen. Aber diese Situation besteht schon seit langem und wird sich nicht ändern. Manchmal, wenn Sie sich einsam oder frustriert fühlen, werden Sie noch mehr als sonst verärgert sein. Es würde mich nicht überraschen, wenn dies Ihre eigene Sexualität beeinträchtigt hat. Die erotische Energie anderer kann eine Reihe von Reaktionen auslösen: Ekel, Peinlichkeit, Freude, sogar Erregung.

Die Wirkung auf bestimmte Menschen kann darin bestehen, dass ihre eigene Erotik mit der anderer „gepaart“ wird, so dass die Sexualität anderer zum gewünschten Erregungsauslöser wird. Sprechen Sie zuerst persönlich mit Ihren Nachbarn. Sie müssen nicht zu genau sein – sagen Sie einfach, dass die Wände so dünn sind, dass Sie alles hören können. Sie sollten auf jeden Fall Ihre Gefühle der Verletzung respektieren, also bitten Sie sie sanft darum, es zu unterdrücken.

Lesen!
Pornostars beantworten die Fragen, die Sie schon immer hatten