Offene Beziehung, so einfach ist das nicht

Mit offenen Augen bin auch ich auf die meisten Fallstricke einer offenen Beziehung hereingefallen.

Stellen Sie sicher, dass Sie beide dahinter stehen

Tun Sie es nicht, um Ihren Partner glücklich zu machen oder um Ihre Beziehung zu retten. Dies wird den aufopfernden Partner schließlich zerbrechen und wahrscheinlich zum Scheitern der Beziehung führen.

Treffen Sie keine Vereinbarungen

Die naheliegendste Vereinbarung ist, außerhalb der Beziehung Safer Sex zu haben. Dürfen Sie Leute treffen, die Sie kennen? Sind längere Beziehungen erlaubt oder nur One-Night-Stands? Haben Sie Sex in Ihrem Liebesnest oder nur außerhalb? Darfst du dich jeden Tag verabreden oder nur unter der Woche und/oder an den (un)geraden Wochenenden? Was tun Sie, wenn sich einer von Ihnen verliebt oder noch schlimmer, wenn jemand schwanger wird? Wenn man keine Vereinbarungen trifft, kommt es oft zu Irritationen, weil die Erwartungen ungleich sind.

Ein-Penis-Politik

„Du bist bi und ich bin hetero, also können wir beide mit anderen Frauen ausgehen“, höre ich ihn noch sagen. Meine Antwort war: „Das kann man auch mit Männern machen! Ich kann nichts dafür, wenn du es nicht willst. In einer offenen Beziehung funktioniert es in der Regel nicht, der anderen Person eine Einschränkung aufzuerlegen. Lassen Sie sich nicht auf die Ein-Penis-Politik ein, es sei denn, es macht Ihnen wirklich nichts aus.

Absprachen über Aktionen

Es ist nicht erlaubt, jemanden zu küssen und/oder mit ihm zu penetrieren, denn das ist nur für den Partner bestimmt. Dies kann zu sehr merkwürdigen Situationen führen, in denen Sie das Objekt des Leidens sind. Manche Frauen und Männer assoziieren das Küssen mit Prostituierten. Oder wenn jemand im Eifer des Gefechts ein Kondom in die Hand nimmt und Sie plötzlich sagen: „Keine Penetration! Mein Partner erlaubt es nicht“, das ist ein sehr großer Spielverderber.

Lesen!
Unser erstes Cuckold-Abenteuer

Wir gehen nur aus, wenn wir beide Dates haben

Wenn man sich nur dann verabredet, wenn der andere sich auch verabredet, kann es sehr unangenehm werden, weil vier Terminkalender synchronisiert werden müssen und was ist, wenn einer der Termine in letzter Minute absagt? Auch in einer Beziehung ist die Libido beider Partner in der Regel nicht völlig synchronisiert. Wenn also einer von ihnen sehr eifrig ist, kann der andere sich eine Zeit lang zurückhalten.

Wir gehen nur zusammen aus (Swingen)

Wir verabreden uns nur mit anderen Paaren, dann machen wir es gemeinsam. Das macht großen Spaß, aber in der Praxis ist es ziemlich schwierig, einen Klick zwischen vier Personen gleichzeitig zu machen. Es ist sicherlich nicht unmöglich, aber vor allem am Anfang kann es manchmal zu Frustrationen führen, wenn eine Person nicht so sehr zufrieden ist wie die andere.

Informieren Sie sich immer im Voraus

Viele Menschen vereinbaren, sich vorher gegenseitig zu informieren. Das kann funktionieren, wenn Sie immer eine Verabredung zum Kennenlernen mit jemandem haben, bevor Sie weitermachen. Aber in der Praxis findet man immer wieder diese eine nette Frau oder diesen einen netten Mann zu einem unerwarteten Zeitpunkt, und manchmal braucht man keine Verabredung zum Kennenlernen. Dann kann es ziemlich unangenehm sein, zuerst sagen zu müssen: „Einen Moment, Schatz, lass mich meinen Partner anrufen. Ganz zu schweigen von dem Gefühl, das Sie bei Ihrer besseren Hälfte auslösen.

Was sagen Sie einander?

„Schatz, ich will alles wissen!“ rufe ich ihm zu. „Ich mag, was Du tust, aber ich muss die Details nicht kennen“, sagt er. Kein Problem, bis ich merke, dass ich nach jeder Verabredung meine Geschichte nicht mehr richtig erzählen kann. Das ist frustrierend und schafft oft Distanz in der Beziehung, besonders wenn er mir immer seine Geschichte erzählen kann.

Lesen!
Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl: Hinterhältige Dinge, die Betrüger sagen, um Angelegenheiten zu verbergen

Nicht kommunizieren

Wenn Sie sich verlieben oder eifersüchtig werden, sollten Sie darüber sprechen können. Wenn Sie dies in Ihrer Beziehung nicht können oder nicht tun, ist Ihre Beziehung zum Scheitern verurteilt.

Schreibe einen Kommentar