Männer mögen Sex mit einer rasierten Muschi lieber

Jeder Mann ist anders und so sind auch die Wünsche jedes Mannes, wenn es um den besten Sex geht. Aber in einer Sache scheinen sich deutsche Männer einig zu sein: Sex ist besser mit einer rasierten Muschi!

Ob Sie sich dort unten rasieren oder nicht, sollten Sie in erster Linie für sich selbst tun. Man muss sich drehen und wenden, damit alles haarfrei bleibt. Aber wir sind manchmal sehr neugierig, was das männliche Geschlecht über unsere Vorgärten denkt. Und was finden wir heraus? 75 Prozent der Männer empfinden Sex als angenehmer, wenn unsere Muschis rasiert sind.

Eine gut rasierte Muschi

Die Rasiermarke Wilkinson Sword wollte wissen, welche Vorlieben die deutschen Männer haben, wenn es um den Intimbereich geht. Drei Viertel unserer Männer gaben an, dass sie es mögen, wenn wir unseren Schambereich rasieren oder trimmen, wenn wir mit ihnen ins Bett gehen. Aber Männer müssen sich keine Sorgen um einen kompletten Schamhaarschnitt machen. 57 Prozent der befragten Frauen gaben an, dass sie ihre Fotze ordentlich pflegen. Sie tun dies jedoch nicht für die Männer, sondern hauptsächlich für sich selbst, weil sie es für hygienisch halten.

Nur 3 Prozent der Frauen rasieren sich, weil sie glauben, dass dies zu einem guten Sexualleben beiträgt. 33 Prozent der Frauen tun es, weil sie es hygienisch finden. 16 Prozent der Frauen benutzen den Rasierer, weil sie sich dadurch attraktiver fühlen und 14 Prozent fühlen sich selbstbewusster.

Bessere Leistung

Nicht nur Männer mögen es, wenn die Vagina schön aussieht! 37 Prozent der Männer sind der Meinung, dass ihre Sexpartnerin besser abschneidet, wenn es untenrum perfekt aussieht. Aber den Frauen scheint das egal zu sein, sie rasieren sich immer! Nur 7 Prozent lassen es wachsen, wenn sie nicht in einer Beziehung sind.

Lesen!
Die 4 Gründe, warum es Frauen gibt, die nicht gerne in den Arsch gefickt werden

Und wie sieht es mit Ihrer Muschi aus? Rasiert oder Dschungel?

Schreibe einen Kommentar