Retro Raw

Heute schauen wir uns Retro Raw an, das euch ungefilterte Pornofilme aus den 70er und 80er Jahren bietet, als der Porno wirklich seinen eigenen Weg ging und sich einen großen Namen machte. Hier sind viele bekannte Stars zu sehen, viele von ihnen schon, bevor sie überhaupt berühmt waren, soweit ich das beurteilen kann. Die Pornos fühlen sich anders an als die, die wir heute sehen, und obwohl ich zu der Zeit, als diese Filme gedreht wurden, noch ein kleines Kind war, kann sogar ich schätzen, was sie bieten. Die meisten Szenen sind Hardcore, und da nicht alles auf Hochglanz getrimmt ist, was den Produktionswert, das Make-up und alles andere angeht, was man heute so macht, haben die Dinge definitiv einen etwas raueren Charakter. 20 € pro Monat bringen dich in die Tür, was für diejenigen unter uns, die es gewohnt sind, US-Dollar auszugeben, etwas mehr ist.

Die Vorteile

Lustige Retro-Hardcore-Pornoszenen.

Pornos aus den 1970er-80er Jahren sind einfach etwas anderes als das, was wir heute gewohnt sind. Der Sex fühlt sich authentischer an, und sie versuchen nicht immer, sich gegenseitig mit verrückterem und versauterem Sex zu übertrumpfen. Es ist vielleicht nicht für jeden etwas, aber wenn du die Pornos aus der Blütezeit der Industrie magst, ist dies ein toller Fund.

Anständige Größe der Seite.

Wenn man bedenkt, dass jeder vollständige Film etwa 1,5-2 Stunden lang ist und mehrere Szenen enthält, gibt es hier eine ordentliche Menge zu sehen. Erwarten Sie etwa 200 Filme, und die 1.000-Szenen-Marke wird wahrscheinlich relativ bald erreicht sein (wenn sie es nicht schon sind).

Lesen!
Straßenhure

Andere gute Sachen:

Es sieht so aus, als ob du mit deiner Mitgliedschaft Zugang zu ein paar anderen Vintage-Sites bekommst, was die Anzahl der Inhalte ein wenig abrunden könnte.

Die Nachteile

Die Qualität ist nicht so gut, wie man es bei Vintage-Inhalten erwartet.

Das ist eigentlich zu erwarten, wenn man sich Inhalte von vor mehreren Jahrzehnten ansieht, aber die Qualität ist hier nicht so toll. Die Videos sehen manchmal so aus, als ob man sie auf einem alten VHS-Player anschaut. Die Beleuchtung ist im Allgemeinen recht gut, da viele der Szenen zumindest semiprofessionell wirken, aber man ist immer noch auf die damalige Technologie angewiesen, vor allem was die Digitalisierung angeht.

Die Navigation ist eine Qual.

Es gibt nur eine Liste der DVDs in chronologischer Reihenfolge mit nur drei Szenen pro Seite und keine einfache Möglichkeit, die Anzahl der Seiten zu ermitteln. Man ist darauf angewiesen, den Link „nächste Seite“ immer wieder zu benutzen, bis man am Ende angelangt ist. Vergessen Sie jede Art von Kategoriesuche oder irgendetwas, das Ihnen hilft, die Dinge einzugrenzen.

Kleinere negative Dinge:

Es werden neue Filme eingestellt, aber im Durchschnitt nur einmal pro Monat. Sie sind ziemlich willkürlich, also müssen Sie ein Auge auf diese Dinge haben.
Es gibt zwar Videos, aber keine Fotogalerien, was manche enttäuschen mag.

Unterm Strich

Die Seite selbst könnte definitiv einige Verbesserungen vertragen, aber ich hatte Spaß an den Retro-Pornoszenen.

Was die Seite selbst angeht, so wirst du hier auf Retro Raw auf eine Menge Probleme stoßen. Das größte ist die Navigation, die fast so schlecht ist, dass sie mir die Seite insgesamt ein wenig ruiniert. Es gibt keine Kategorien, in denen man stöbern kann, also muss man sich einen Film nach dem anderen anschauen. Leider gibt es keine Links zu bestimmten Seitenzahlen, so dass man immer nur drei Filme pro Seite sehen kann und keine Ahnung hat, wie weit man gehen muss, um zu den Szenen zu gelangen, die man noch nicht gesehen hat (oder zum Ende der Sammlung). Außerdem sind die Aktualisierungen etwas langsam und willkürlich, aber im Großen und Ganzen liegt es nicht allzu weit hinter der Norm zurück. Von dort aus werden die Dinge ein wenig mehr Durchschnitt, oder zumindest wie erwartet. Die Szenen werden nur im WMV-Format angeboten, obwohl der Download ziemlich schnell geht.

Lesen!
My Dirty Hobby

Die Qualität ist nicht besonders gut, aber das ist bei dem älteren Inhalt auch zu erwarten. Die Szenen selbst machen mir Spaß, obwohl ich nicht weiß, wie originell das ist, also sollten Fans des Genres auf jeden Fall ein bisschen in der Tour herumstöbern. Alles in allem denke ich, dass dies eine unterhaltsame Sammlung ist, die mit ein paar Upgrades auf der Website noch besser werden könnte.

Schreibe einen Kommentar